Tag Archives: Systems Medicine

Medica: Big Data in der Kardiologie: IT-Plattform soll “Datenmeer” selektieren

In dem vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung geförderten Projekt wird eine IT-Plattform entwickelt, “damit wichtige Behandlungsdaten, die auf verschiedenen Systemen verteilt erfasst werden, für behandelnde Ärzte in einem System direkt nutzbar sind”, erklärt Dr.-Ing. Matthieu-P. Schapranow, Program Manager E-Health & Life Sciences am HPI.

[…]

“Mit Hilfe innovativer Echtzeit-Datenanalysen unterstützen wir Mediziner und Forscher dabei, mögliche Risikofaktoren zu identifizieren und so entsprechende Anpassungen des Behandlungsplans frühzeitig vorzunehmen.”

Weiterlesen…

Ärzte Zeitung: Big-Data-Anwendungen sollen Ärzte unterstützen

“Ein wichtiges Ziel, welches das [SMART]-Projekt verfolge, sei es, Ärzte nicht nur dabei zu unterstützen, die Risikofaktoren für chronische Herzinsuffizienz zu erfassen, sondern erstmals eine ganzheitliche Bewertung zu ermöglichen. Das könne etwa dabei helfen, Therapieentscheidungen auf besserer Datengrundlage zu fällen.

[…]

‘Die beteiligten Projektpartner können künftig Herzversagen aus verschiedenen Blickwinkeln bewerten und standortübergreifend zusammenarbeiten’, erläutert Projektleiter Dr. Matthieu-P. Schapranow.”

Weiterlesen…